Concours Safari Photo © Olivier Voirol, gagnant de la catégorie «Au secours, on veut assassiner mon ombre!» et premier prix du concours
vergrössernvergrössern
Concours Safari Photo © Olivier Voirol, gagnant de la catégorie «Au secours, on veut assassiner mon ombre!» et premier prix du concours

Veranstaltungen

Rudolf Steiner - Portrait eines Anlass
Die Bilder

1 Vernissage
Offizielle Eröffnung mit Apéro
Ansprachen: Erich Fehr (Stadtprasident Biel), Helene Joye-Cagnard und Catherine Kohler (Kodirektorinnen der Bieler Fototage)
Portrait eines Anlasses (Interaktives Fotoprojekt): Rudolf Steiner
Fr 2.9., 18h
Villa Lindenegg
Öffnung der Ausstellungen 17h–21h

2 Tag der FotografInnen (d/f/e)
Treffen Sie die FotografInnen. Für die Dauer eines Nachmittags sind einige FotografInnen der 15. Bieler Fototage in ihren jeweiligen Ausstellungen anwesend und freuen sich auf einen anregenden Austausch.
In ungezwungener Atmosphäre erzahlen sie von ihrer Arbeit und beantworten Fragen.
Sa 3.9., 12h–16h
In den Ausstellungen
Gratis mit dem Festival-Eintritt

3 Das Fest
4 runde Geburtstage sind zu feiern: 15 Jahre Bieler Fototage und Villa Lindenegg, 25 Jahre Filmpodium, 120 Jahre Kunstverein Biel.
Mit Essen, Trinken, Performances.
Sa 3.9., ab 18h
Villa Lindenegg

4 Vortrag von Seba Kurtis (e)
So 4.9., 14h
Schule fur Gestaltung Bern und Biel

5 Waste Land
(Vik Muniz), Lucy Walker, Karen Harley, Joao Jardim,
Brasilien/GB 2010, 35mm, 99’, Ov/d,f
Di/Ma 6.9, 20h30
Di/Ma 13.9, 20h30
Filmpodium

6 Adam Good – One Hour Photo
Sa 10.9, 14h–18h
Sa 17.9, 14h–18h
La Villa

7 Öffentliche Führung (d/f)
Sa 10.9., 14h–15h30
Do 15.9., 18h–19h30
La Villa
Gratis mit dem Festival-Eintritt

8 Wettbewerb "Photo Safari" (d/f)
Kennen Sie Biel wie Ihre eigene Hosentasche? Oder kennen Sie die Stadt überhaupt nicht? Wie auch immer: Bei der Photo Safari der Bieler Fototage lernen Sie Biel (neu) kennen – und vielleicht gewinnen Sie sogar den Wettbewerb. Alles was Sie brauchen ist ein Fotoapparat sowie die Bereitschaft, die Stadt Biel mit wachen Augen zu erforschen.
Sie werden zu bestimmten Auftragen Motive erjagen, halten Sie ihre Kamera bereit!
Kostenlose Teilnahme für Erwachsene und Kinder, allein oder in Kleingruppen
So 11.9., 13h
Alte Krone Ausrüstung: ein Fotoapparat pro Person oder Gruppe,
Preisverleihung: So 25.9., 18h, La Villa
mehr Infos hier

Auswahl der für den Wettbewerb eingesandten Fotos

9 Vortrag von Alexis Guillier (f)
So 18.9., 14h
Schule fur Gestaltung Bern und Biel

10 Nachtfotografie (f)
Wie kann Zeit in der Fotografie sichtbar gemacht werden? Der interaktive Besuch einiger Ausstellungen, gefolgt von einem praktischen Foto-Atelier, in dem wir eine besondere Zeit erkunden werden: die Zeit der Nacht. Entdecken Sie die Nächtlichkeit Biels!
Anmeldung uber die Volkshochschule Biel-Lyss bis am 16.9.,
032 328 31 31, www.vhs-biel-lyss.ch
In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Biel-Lyss
Do 22.9., 18h–20h
PhotoforumPasquArt
20.–, inklusive Eintritt

11 Welche öffentliche Unterstützung für die Fotografie? (d/f)
Öffentliche Debatte über die Zukunft der Fotografie aufgrund der durch den Bund verabschiedeten Kulturbotschaft (2012–2015). Mit Marianne Burki (Leiterin der Abteilung Visuelle Künste, Pro Helvetia), Peter Pfrunder (Direktor der Fotostiftung Schweiz, Winterthur und Präsident der Foto-Institutionen der Schweiz), Géraldine Savary (Standerätin
(VD) und Mitglied der Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur), Urs Staub (Leiter der Sektion Museen und Sammlungen, Bundesamt fur Kultur) und Jean-Marc Yersin (Kodirektor des Musée suisse de l’appareil photographique, Vevey); Moderation: Alain Meyer (Journalist).
In Zusammenarbeit mit den Foto-Institutionen der Schweiz (ASIP).
Do 22.9, 19h
Schule für Gestaltung Bern und Biel
Gefolgt von einem Imbiss

12 Blick hinter die Kulissen (d/f)
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des Festivals und treffen Sie die Personen, welche die Bieler Fototage organisieren. Die Direktorinnen, Mitglieder des Vorstandes, sowie das Team der Kunstvermittlung empfangen Sie in den Ausstellungen und erzählen von ihren Lieblingswerken und besonderen Bezügen zum Festival.
Sa 24.9., 13h–16h
In den Ausstellungen
Gratis mit dem Festivals-Eintritt

13 Preisverleihung des Wettbewerbs
"Photo Safari"
Preis offeriert von Photo Vision Biel
So 25.9., 18h
La Villa

14 Offenes Atelier
Lassen Sie sich von den ausgestellten Fotografien inspirieren für eine eigene, gestalterische Umsetzung. In einem speziell dafür eingerichteten Atelier können Sie verschiedene Techniken und Bildsprachen ausprobieren, die sich auf Werke aus den Ausstellungen beziehen. Schauen Sie vorbei, auch einfach für ein Gespräch über die Bilder, einen Eintrag ins Gästebuch, oder um die Arbeiten der Schulklassen zu betrachten, die das Festival unter der Woche besuchen.
Jeweils an den Wochenenden von 14h–17h
La Villa


Programm zum herunterladen:

Programm | PDF 7.58 MB
website by aquaverde